Nikita kam vor 2 Jahren aus Spanien. Sprachprobleme hatte sie offenbar gar nicht.

Wir hatten keine Sprachbarriere. Ich hab auch Handzeichen dazu gemacht, und wir haben uns von Anfang an gut verstanden.

Seitdem hat sie kein Spanisch mehr gehört.

Ich hab grad den Google Übersetzer mit ihr sprechen lassen.

Da guckt se.

Ich hab grad gefragt: „Un beso Nikita?“ („Ein Kuss, Nikita?“) Und da kam sie zu mir und leckte meine Hand!

Mi querida!


Blogposts wie diesen abonnieren:

Deine Privatsphäre ist mir wichtig. Selbstverständlich behandle ich deine Daten vertraulich.

Hier kannst du mit mir in Kontakt treten. Bitte denke dran, nett zu bleiben. Hier lesen und schreiben Menschen wie du.