Ich möchte gern den Kauf und die Verwendung von Wegwerfplastik stark reduzieren.

Ich habe zwar immer noch Produkte, die ich noch aufbrauchen will, aber Zahnpasta und Shampoo nähern sich nun dem Ende.

Deshalb habe ich 2 erste unverpackte bzw. plastikfreie Produkte zum Ausprobieren im Lose Laden (Dresden) gekauft:

Zahnpasta am Stiel: Im kleinen Pappkarton verpackt.

Shampoo im Stück: Mit Rosenduft! Gekauft in ein Blatt recycltes Küchenpapier eingewickelt.

Für den Gebrauch dann Zuhause werde ich diese Dose nutzen. Die (weil das Stück bei Benutzung matschig werden wird) habe ich von der Deocreme aufbewahrt, die ich nun schon seit mehreren Jahren von einer befreundeten Seifenmacherin kaufe.

(Die Wattestäbchen haben Schäfte und Verpackung aus Papier statt Plastik – gibt’s bei DM.)

16 Euro für 1 x Zahnpasta und 1 x Shampoo!!

 

Soll aber auch lange reichen

Wenn die Angabe stimmt (60 Haarwäschen), würde ich mit dem Shampoo 5 Monate lang auskommen.

Meine Deocreme reicht pro Dose tatsächlich 1,5 Jahre – bei täglicher Benutzung!

Ich bin gespannt!

Und ich wollte es eben mal ausprobieren.


Ich fand es irgendwie richtig schön zu sehen, wie der erfahrene Dresden-Neustädter im Unverpacktladen einkaufen geht: Weidenkorb wie früher meine Mutti, und darin jede Menge Schraubdeckelgläser zum Nachfüllen.

Das will ich eigentlich auch. Ich steh eh auf Glas. Wie es sich anfühlt, wie schön es aussieht …

Aber ich hab den Eindruck, die Lebensmittel dort sind ganz schön teuer …


Was ich schon mache:

Hier ist meine Liste.

 

Meine nächsten Vorhaben

  • Waschmittel und Weichspüler (verwende ich nur wenig) zum Selbstabfüllen kaufen
  • Statt Duschgel (nutze ich nur im Sommer) irgendwann mal ein Stück Seife anschaffen
  • wenn das Shampoo mal verbraucht ist, hab ich inzwischen auch auf DM tolle feste Shampoos gefunden: „festes Shampoo mit Mandarine-Basilikum-Duft“ – klingt verlockend

Von wiederverwendbaren Ohrstäbchen hab ich erstmal abgesehen.

 

 

Hier kannst du mit mir in Kontakt treten. Bitte denke dran, nett zu bleiben. Hier lesen und schreiben Menschen wie du.