Ein neuer Ansatz, wie du deine Ziele wirklich erreichst

Seit Jahren wollte ich abnehmen. Ich wollte schlanker sein. Fitter und beweglicher. Ich wollte schöner aussehen und begehrenswerter wirken.

Und mir meine Gesundheit für mein Alter bewahren. Denn es wird immer leichter sein, das zu behalten, was wir in jungen Jahren haben. Als es wiederherzustellen, wenn es einmal verschwunden ist.

ABER: Mein innerer Schweinehund siegte. „Ach, ich bin fit genug.“ „Mein Schatz liebt mich auch so.“ „Ach, auch wenn ich nicht gertenschlank bin. Das geht schon noch. Mir geht es doch gut.“

Was mich wirklich motiviert hat, mehr Obstsäfte zu trinken, öfter mal einen Salat zu machen und Strecken zu Fuß oder mit dem Rad zurückzulegen war:

Ein neuer Ansatz, wie du deine Ziele wirklich erreichst.Click To Tweet

fitness-332278_1920Ich wollte mehr Energie haben

DAS hat mein Ziel wirklich beflügelt. Denn die Energielosigkeit – die belastete bereits jetzt meinen Alltag.

Also machte ich mir Gedanken, was mir Energie zurück geben könnte:

Ernährung mit frischen, natürlichen Dingen: Obst, Saft (die einfachste Form für mich, Obst zu mir zu nehmen), Salat, Eiweiß

Sonnenschein – kurze Spaziergänge, oder einfach auch mal nur kurz auf den Balkon raus gehen

Diese Dinge brachten mich in Schwung!

Und ich suchte mir jeweils die einfachste Variante davon aus – den Saft, den Balkon. Denn anfangen ist immer das Schwerste.

Dadurch erhielt ich sofort etwas mehr Energie. Und war motivierter, danach weiterzumachen.

vegetables-790022_1920Das war die wahre Ladung, die ich brauchte. Nicht schöner zu werden. Ich fand mich schön genug, und Schatz fand das ja auch.

Nicht irgendein Ziel in der Ferne, das nur in meinem Kopf war – und an das ich daher nicht glaubte.

Sondern mehr Energie zu haben. Etwas, was mein unmittelbares Hier und Jetzt betraf.

Haben deine Ziele die richtige Ladung?Click To Tweet

Sind deine Ziele motiviert? Hast du sie mit den RICHTIGEN Gründen versehen? Erzähl uns doch in den Kommentaren von deinem großen Ziel, und wir finden zusammen die wirkliche Motivation dafür!


Werkzeuge dazu in der ganzichselbst Lounge:

button-lounge-gewohnheiten-kurs-rundbeach-885109_1920 Neustart2017 rund

 

Mehr zur ganzichselbst Lounge


 


So gibst du deinem Leben die richtige Ladung zurück:

Bevor ich 2008 tatsächlich meine Stelle aufgab, habe ich sehr gründliche Inventur zu meinen eigentlichen Lebensvorstellungen gemacht. Hier sind die 3 Dinge, die ich damals verändert habe, um aus meiner krank machenden Arbeit und Lebensweise heraus zu kommen:

Deine Adresse ist bei mir sicher. Kein Spam.

3-wege-aus-der-krise-neues-cover

ganzichselbst. einfach leben.


Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

About The Author

Sandra

Sandra, *1976, schreibt auf ihrem Blog über das einfache, selbstbestimmte Leben und Arbeiten. Ich bin überzeugt davon, dass auch du dir das Leben aufbauen kannst, das du dir erträumst. Und zwar, ohne dich dafür tot zu schuften.

Comments are closed.