Ich hab schon Schränke organisiert, Zeug entrümpelt, mein Wohnzimmer umdekoriert, war mit dem Hund draußen (ohne jemanden zu treffen geht das noch), Blümchen angucken und Sonne einfangen. Und hab einen groooßen Salat gemacht. Und „Grace & Frankie“ geguckt.

 

Wer kann, macht Garten- oder Balkonarbeit. Ist ja auch genau die richtige Zeit dafür, und das Wetter ist verlockend. Am Wochenende sollen die Baumärkte auch einen Ansturm erlebt haben wie selten.

Du könntest auch

• etwas backen
• „altmodische“ Brettspiele mit der Familie
• in den Wald gehen ist noch erlaubt
• Saatgut für den Balkon aussähen
• ein Buch lesen
• ein langes Bad nehmen
• Homeschooling-Ideen für deine Kinder planen

• telefonieren
• Steuererklärung machen
• Winterklamotten wegräumen
• Belege wegheften

Inspiriert – und die letzten 4 Punkte übernommen – von Annett von „Im Fluss der Zeit(en)“

Welche Vorschläge hast du so?

Hier kannst du mit mir in Kontakt treten. Bitte denke dran, nett zu bleiben. Hier lesen und schreiben Menschen wie du.