Ich habe gerade mal mein Original-Tagebuch von meiner Umbruchzeit 2008 auf den neuesten Stand gebracht. Inzwischen dient es mir ja als so eine Art Lebens-Rückblick.

Und es ist schon erstaunlich – auch für mich -, zu sehen, wie sich mein Leben doch stetig vorwärts entwickelt. Obwohl ich so oft das Gefühl hätte, es würde nicht wirklich was passieren.

Aber ich hab echt jedes Jahr neue Projekte.

 

Du weißt ja, ich probiere meine Lebensträume auch baldmöglich aus.

Denn wir wissen nie, wann’s vorbei ist.

Also hier die Zusammenfassung.

Und ausführlich lesen kannst du, was mich in jeder Periode so bewegte, hier im Tagebuch auf ganzichselbst.

Hier kannst du mit mir in Kontakt treten. Bitte denke dran, nett zu bleiben. Hier lesen und schreiben Menschen wie du.