Hallo du Liebe, wie geht es dir heute?

Geht es dir schlecht, wenn du an Geld denkst? Hast du einen Knoten im Bauch, weil du meinst, du wirst nie zu Geld kommen?

Aber jetzt hast du genug davon, immer arm zu sein. Jetzt willst du es in die Hand nehmen.

Du möchtest dir auch mal wieder was gönnen können!

Die Tatsache, mit der wir alle leben

Geld bestimmt dein Leben.

Das ist nun mal so. Es hat Auswirkungen auf deine Gefühle und damit auch auf deine Gesundheit und deine Beziehungen.

Deine Gefühle gegenüber Geld können dich krank oder glücklich machen. Sie können Beziehungen auseinander- oder zusammenbringen.

Mit Geld kannst du dich frei fühlen, ohne Geld gefangen.

13 Tools, die du jederzeit und überall anwenden kannst, um deine negativen Meinungen von Geld und Wohlstand sofort aufzulösen

(Kostenloser Download, .pdf, 61 Seiten)

Du möchtest dich sicher fühlen! Nicht immer Angst haben müssen, dass es nicht mal zum Essen reicht!

Richtig so, das ist der richtige Geist! Du schaffst das! Du bist nicht allein. Du hast Einfluss auf das, was du bezüglich Geld fühlst.

Du kannst deine Situation verändern.

Woher kommen die negativen Ansichten über Geld?

Deine Gefühle und Überzeugungen bzgl. Geld und deinen Möglichkeiten stammen aus deinen früheren Erfahrungen und aus deiner Erziehung.

Bisher konzentriertest du dich darauf, dass dir irgendjemand Geld wegnimmt, dass alle dein Geld wollen, dass du nie genug für alles hast, dass es nie reicht.

Oder auch, dass du es einfach nicht verdienst, mehr Geld zu verdienen.

Willst du etwa wirklich so leben?!

Lassen wir das endlich hinter uns. Heute ist eine andere Zeit als für unsere Eltern und Großeltern. Ich kann's nicht mehr hören! Und ich will es auch nicht glauben.