Meine neuen Stoffbinden sind grad angekommen. Und die sind sooo süüüß! Superflauschig und ganz dick. Hergestellt in Tschechien von @petitlulu_eu

Ich hab seit 2 Jahren oder so nur noch Stoffbinden. Welche, die ich selbst genäht hab und einige von verschiedenen Herstellern. Dünne, dicke, kurze, lange … Jetzt wollte ich gern noch helle (aber nicht weiß). Und die Koalabärchen – die machen gleich gute Laune.

Stoffbinden sind genau so angenehm zu tragen wie herkömmliche Binden. Und mit den Flügeln halten die gut und sind nicht mit den alten Lappen zu vergleichen, die unsere Mütter noch tragen mussten.

Ich finde, es darf nicht zugestopft werden sondern muss – wie die Natur es vorgesehen hat – herausfließen können. Wenn es sich nicht innen staut, entsteht weniger Druck, weniger Schmerzen.

Stoffbinden sind auch genau so praktisch wie Einmalprodukte – ich werfe sie einfach in den Wäschekorb und dann baldmöglich mit der normalen Wäsche mit in die Maschine. Da ist nichts eklig, riecht nicht, färbt nichts ab oder so. Ich weiche auch nichts vorher ein.

Man muss nicht immer dran denken, neue einzukaufen.

Man wirft nichts mehr weg. Viel weniger Müll! Stoffbinden halten für viele Jahre.

 

Hier kannst du mit mir in Kontakt treten. Bitte denke dran, nett zu bleiben. Hier lesen und schreiben Menschen wie du.