… bzw. Metall.

Ja, ein bisschen Kunststoff haben sie. Die Borsten. Ich weiß nicht sicher, woraus die Borsten bestehen. (Aus Myprenfibre?) Aber Tierborsten (Ross, Schwein …) wollte ich als Vegetarier nicht.

Die kleinere ist für die Tülle meiner Teekanne gedacht, die größere zum Spülen von Tellern und Töpfen. In der neuen Wohnung hab ich keinen Geschirrspüler mehr.

Bei der größeren Bürste gibt es sogar „Nachfüll“köpfe.

Und sind die nicht auch viel schöner als Plastikbürsten?!

Beide Bürsten sind von der Firma „Bürstenmann“. Gekauft in dem Fall bei Wreesmann.

Hier kannst du mit mir in Kontakt treten. Bitte denke dran, nett zu bleiben. Hier lesen und schreiben Menschen wie du.