(Heute nicht vegan, aber vegetarisch.)

Wenn du ganz schnell warmes Soulfood brauchst, kann das die Rettung sein:

„Pizza Margherita“ aus Brot.

  1. Lege eine Scheibe Brot auf einen Teller.
  2. Packe eine Scheibe Käse drauf.
  3. Lass das Ganze 1 – 2 Minuten in der Mikrowelle heiß werden.

Beim Rausnehmen Achtung, der Teller ist heiß!

Etwas Ketchup dazu, dann hast du sogar noch „was Frisches“.

 

Auch wenn es ziemlich fettig wird – sooo schlimm ist das gar nicht.

Manchmal nenne ich das auch „Kleine Käseschweinerei“, weil man so erst merkt, wie fettig Käse tatsächlich ist.

Aber wenn du Käse kalt auf eine Butterstulle packen würdest, wäre das überhaupt nicht anders. (Eher noch fetter, wegen der Butter.)


Dies hier sind ja „Rezepte“, die du ohne jeden Aufwand nachmachen kannst, um schnell was warmes und bestenfalls nicht ganz ungesundes in den Magen zu kriegen.

 

Für mehr Pizza-Feeling

Für mehr Pizza-Feeling kannst du ja etwas Oregano drüber streuen und ein paar Scheiben Tomaten mit „kochen“.

Oder Zwiebeln.

Also dann – lass es dir schmecken :)


Mehr Spoonie-Rezepte, die „sich selbst kochen“, findest du in unserer Kategorie „Einfach essen“