Hey, ich bin Sandra

Schön, dass du mich gefunden hast.

Ich kann dein Leben leichter machen. Ich bin ein Neuanfangs-Mentor.

Das, was du grade durchmachst, kenne ich auch. Ich war 2008 an dem Punkt. Meine Beamtenstelle hat mich ausgebrannt. Ich hatte einen Zusammenbruch. Und hab mein Leben von Grund auf neu aufgebaut.

Dabei habe ich mich selbst kennengelernt, herausgefunden, was ich von meinem Leben wirklich will - und wie ich das auch erreiche.

Du musst nicht wie ich viele Jahre lang herumprobieren.

Ich habe all meine Erfahrungen in ein ausgeklügeltes System gepackt, mit dem ich dich innerhalb nur eines Jahres durch diesen Prozess begleiten kann.

Alle meine Angebote findest du in der ganzichselbst Lounge.

Die Bücher kannst du auch gesondert bestellen (findest sie aber auch in der Lounge).

Das Jahrbuch ist der günstigste Weg des Selbststudiums, und mit mir zu arbeiten.


Ich ermächtige Frauen, ihr eigenes bestes Selbst zu finden und zu leben, um  Botschafter für das Gute in der Welt zu werden.

Um dies weiterzugeben und um ihr Licht strahlen zu lassen. Damit sie schließlich widerum ihre eigene Umgebung inspirieren und verbessern - einfach dadurch, dass sie ganz sie selbst sind.

Dabei bin ich inspiriert durch das Zitat des Umweltwissenschaftlers David Orr in seinem Buch "Ecological Literacy: Educating Our Children for a Sustainable World":

"Es ist einfach Fakt, dass dieser Planet nicht noch mehr erfolgreiche Menschen braucht. Er braucht ganz verzweifelt mehr Friedensstifter, Heiler, Bewahrer, Geschichtenerzähler und Liebende jeder Art. Er braucht Menschen, die an ihrem Platz gut leben. Er braucht Menschen mit Zivilcourage, die willens sind, sich dem Ringen danach anzuschließen, die Welt bewohnbar und human zu machen. Und diese Eigenschaften haben wenig zu tun mit dem, wie wir Erfolg definieren."

"The plain fact is that the planet does not need more successful people. But it does desperately need more peacemakers, healers, restorers, storytellers, and lovers of every kind. It needs people who live well in their places. It needs people of moral courage willing to join the fight to make the world habitable and humane. And these qualities have little to do with success as we have defined it.“

Ich glaube, die Welt wird eine bessere sein, wenn die Menschen, die sie bewohnen, zufriedener sind.

Zufriedener sind die Menschen, wenn sie ihren eigenen Vorstellungen entsprechend leben können.

Bist du zufrieden? Hast du eine Vision?

Ich wünsche mir, dass noch viel mehr Menschen erkennen, wie befreiend es ist, sein Leben in die eigenen Hände zu nehmen. Dass sie gesund werden und zufrieden leben. Und diese Zufriedenheit weitergeben an ihre Kinder, Partner und Freunde.

Ich tue das seit 2008, als ich meinen Beamtenjob aufgab, der mich krank und unglücklich machte, meinen Wohnort wechselte und meine gesamte Lebensführung an meine wirklichen Bedürfnisse anzupassen begann. Ich habe damit so gute Erfahrungen gemacht und möchte gern, dass es vielen anderen ebenso geht.

Ich tue das vor allem mit meiner Arbeit. Mit meinem Blog, meinen Büchern und meinen Kursen. Damit erreiche ich tausende, zehntausende Leser. Und ich will, dass es noch mehr werden, die ihr Leben selbst in die Hände nehmen! Viel mehr!

Jeder verdient es, zufrieden zu sein. Jeder verdient es, selbstbestimmt zu leben.

Meiner Meinung nach ist der erste Schritt dazu: Alles loszulassen und rauszuschmeißen, was nicht mehr passt. Das meint nicht nur Dinge, sondern auch Überzeugungen, Verpflichtungen, Anforderungen und Beziehungen.

Zu lernen, nein zu sagen zu Anforderungen und all die Dinge, die täglich auf uns einprasseln.

Selbst denken zu lernen.

Das habe nicht nur ich längst erkannt. Es gibt inzwischen tausende, die „downsourcen“ und „slow“ leben. Die Dinge wieder selber machen.

Wir sind zwar jeder nur ein klitzekleiner Teil dieser Welt, aber wir sind viele.

Lebe dein eigenes Leben, so wie du es willst.

Einer allein kann eine Menge verändern

Wir hören immer wieder: „Nur, weil du Vegetarier bist, kannst du doch nichts verändern.“

Doch, wir können! Denn der eine Vegetarier schließt sich mit anderen Vegetariern zusammen. Der eine Minimimalist mit anderen. Der eine friedliebende Mensch mit anderen.

Wir sind schon viele.

Wenn wir sichtbar werden, erreichen wir was.

Lebst du deine Vision? Bist du zufrieden? Willst du zufrieden werden? Du hast es selbst in der Hand!

shadow-ornament

Ich helfe Menschen dabei, die Verantwortung für ihr eigenes Leben zu übernehmen.

Ich stärke meine Klienten darin:

  • eigene Entscheidungen zu treffen
  • ihre Wünsche herauszufinden und
  • ihr Leben selbst zu lenken

Ist ganzichselbst für dich?

ganzichselbst ist für dich, wenn du

  • in einer Krise steckst und dich neu finden willst
  • dich selbst zu deinem besten Ich entwickeln willst, um das schließlich auch in die Welt auszustrahlen
  • bereit bist, auch die nötige Arbeit zu investieren und dich einzubringen. Nur dann wirst du Ergebnisse sehen.

Probier's unverbindlich und kostenlos aus:

Schließe dich 5.457 Lesern an, werde Teil der ganzichselbst-Bewegung und starte endlich dein Leben neu - so wie DU es haben willst

privacy Deine Daten sind hier 100% sicher.