Zeit, den Winterschlaf zu beenden!!

Wie soll sich dein Frühling anfühlen? Was willst du erleben?

 

Ich geb’s zu, in den letzten beiden Wochen war ich auch resiginiert, wartete darauf, dass endlich das Jahr anfängt. War krank und schwach und fühlte mich deshalb elend.

Aber jetzt komm ich zurück. Und bin entschlossen, das Beste aus der Jahreszeit zu machen.

Deshalb hier meine

Rest-Winter- Frühlings!-Wunschliste

Denn wie ist das z. B. immer in den Sommerferien? Früher, als wir Kinder waren, fühlten sich die Ferien wie Ferien an. Wir waren schwimmen, aßen Eis, genossen die langen hellen Tage … Aber jetzt als Erwachsene? Da ziehen die Jahreszeiten einfach nur an uns vorbei. Eine nach der anderen. Ohne, dass wir es merken.

Wir selbst müssen uns die typische Jahreszeiten-„Merkung“ schaffen.

Ich freu mich so auf Flipflops und Kleider!!

Wie soll sich dein Frühling anfühlen? Was willst du erleben?

Januar

Diese Zeit, besonders der Januar, war für mich immer noch Ruhe-Zeit.

Das Leben spielte sich im Innen ab. Auch in der Natur ist das ja so.

Klar kommen schon im Januar die ersten grünen Spitzchen von Schneeglöckchen und anderen zum Vorschein.

Aber es hatte noch keine Eile. Manche nennen den Januar auch den „kostenlosen Probemonat“ des neuen Jahres ;)

Aber jetzt ist schon

Februar

Grundstimmung & Wünsche

Ich wünsche mir weiter Klarheit und Wahrhaftigkeit. Für mein Unternehmen. Für mein Leben in diesem Jahr.

Wer bin ich? Was tu ich? Als wer wirke ich?

Ich bin Neuanfangsmentorin.

  • In diesen Wochen habe ich meine Webseiten und die Angebote noch einmal gründlich durchgeputzt.
  • Meinen Fokus frisch formuliert.
  • Einige richtig gute Experten-Blogartikel veröffentlicht.

Du siehst den neuen Fokus: Auf’s Wünscheerfüllen.

Eine befreundete Unternehmerin nannte ganzichselbst: Die Traumfabrik.

Und mich: Die Zauberin.

Header: Das Leben, das du eigentlich leben willst.Community

Die Neujahrs-Community wandelt sich langsam zur Frühlingserwachen-Community.

Traum-Erfüllungs-Impulse für 0€ – hier entlang.

Die Neujahrs-Themen sind inzwischen verschwunden und haben dem Frühjahr Platz machen.

Es gibt eine bessere Gliederung:

💕 Traum
-> Mindset
-> Erlaubnis
-> Planerstellung
-> Geld machen
-> Hindernisse aus dem Weg räumen
-> Nach dem Traum 💕

Vielleicht gibt’s dieses Jahr wieder ’ne Entrümpeln zur Fastenzeit-Aktion, aber ich mag’s noch nicht versprechen.

März

Nikitas Geburtstagsmonat. Sie bekommt ihre Lieblingsleckerlis.

Am 31. März ist Ostersonntag.


Ausblick:

Juni

Im Juni hab ich vor, an einem Frauenseminar teilzunehmen. Das braucht noch etwas Vorbereitung.

Juli

Urlaub – wieder in einer Hütte am Wasser, so wie 2023?

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Optionally add an image (JPEG only)