Ich hab grad über die weltweit erste Oktopusfarm gelesen.

Der Mensch muss echt alles auffressen, oder?

Wälder für Grillkohle abholzen. Ja, woher kommt deine Grillkohle, schon mal drüber nachgedacht?

Hühner in Enten in Truthähne stopfen. (Turducken, abartig.)

Gänsestopfleber.

Alles ausbeuten, was irgendwie geht. Nur, weil es geht.

Und nicht nur die Tiere werden ausgebeutet, auch die Menschen, die beispielsweise das Fleisch produzieren oder in den Schlachthöfen arbeiten. Wie wir ja letzten Sommer gehört haben. Hat wenigstens aus Menschen-Liebe mancher aufgehört, Fleisch in rauen Mengen zu fressen?

Alles auffressen. Obwohl es nicht nötig wäre.

Wir können so tolle Gerichte aus Pflanzen machen.

Reißt du dein Tier und frisst es roh, so wie das Raubtier, das du angeblich ja bist?

Widerlich.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Optionally add an image (JPEG only)