Ich hab Schatz nicht oft gesehen :(

Familie:

Ich hatte richtig tolle 1:1-Zeit mit meiner Schwester. Sie hat mich besucht. Wir hatten vegane Torte. Wir waren spazieren. Und bummeln. Und essen.

Ich hab die kleine Nichte gehütet, damit die Eltern mal wieder ins Kino können.

Die älteste Nichte hat ihren 18. Geburtstag gefeiert.

Ich hab Miranda Hart gefangirlt. Ihre Bücher „Is it just me“ und „Peggy and me“ (über ihr Leben mit ihrer Wuschelhündin) wieder gehört. Interviews in britischen Talkshows geguckt. Ihre „Such fun“-Beiträge auf youtube. Sogar die Doku, wie sie mit Bear Grylls in den Schweizer Alpen im Schnee herumkraxelte!

Nikita hat den hübschesten Haarschnitt ihres bisherigen Lebens bekommen. (Aber ehrlich, der Staubsauger des Hausmeisters, der unser Treppenhaus reinigt, ist leiser als der blöde Fön bei der Hundefriseurin!)

Gesundheit:

Ich hab den ärztlichen Check-up mit Blutuntersuchung beim Hausarzt erledigt.Nikita und ich waren mal wieder mit einem anderen Hund – und natürlich mit seinem Frauchen – wandern.

Ich hab atemberaubende Magnolien und Kirschbäume blühen gesehen <3 Das ist immer so schnell vorbei.Ostern waren wir mit der Familie zusammen. Eine Menge Leute, ein Kleinkind und 2 Hunde!Ich hab meinen 14. Tag der Befreiung gefeiert.Und den 5. Jahrestag mit Nikita. Die hatten wir am Ostermontag 2017 von der Pflegestelle in Bayern abgeholt.

Webinar:

Wir hatten ein sehr schönes „Leben nach dem Lustprinzip“-Webinar.

Wusstest du, dass du jetzt 1 Monat in der Lounge oder in der #Freuberufler Suite gratis bekommst, wenn du eins der Webinare buchst?!

Und du sparst außerdem noch 20% / 16€ bei Buchung des Webinars, wenn du auf meiner Mailingliste bist:

privacy Kein Spam. Jederzeit abbestellbar.

Bücher:

Ich habe 2 neue Bücher aus dem Buchtauschregal in meiner Bücherwand, die ich beide schon gelesen hab:

Zuende gelesen hab ich „Die Siedler von Catan„.

Pflanzen:

Ich hab eine neue Zimmerpflanze: Eine Purpurtute (Syngonium). Ein Ableger der Pflanze, die schon seit Jahrzehnten in unserer Familie ist und früher in meinem Jugendzimmer stand.

Meine wichtigste neue Webseite:

Mit Chronischer Erkrankung gut leben

Chronisch gut leben.

Trotz chronischer Krankheit gut leben. Ein chronisch gutes Leben leben.

Dies ist eine *positive* Seite über das Leben mit chronischer Erkrankung.

Neuer kostenloser Kurs im ganzichselbst Café:

Kurs anschauen

Und noch ein neues, kostenloses Angebot:

Unter dem Business-Insider erhältst du eine Reihe von Blogartikeln, die dir einen Einblick in die Abläufe hinter den Kulissen meines Unternehmens „ganzichselbst“ bieten. Zum Teil passwortgeschützt.

Das Passwort bekommst du kostenlos hier

Neu in der Community:

Du weißt, dass wir hier im Blog jetzt eine extra Community-Mitmach-Rubrik haben?

Neue Themen für dich zum Kommentieren in der Community.

Und wir haben die Thementage aus der Facebook-Gruppe wieder eingeführt:

  • Neuanfangs-Montag.
  • Tu-es-day am Dienstag.
  • Werbe-Mittwoch.
  • Dankbarkeits-Donnerstag.
  • Ta da-Freitag.
  • Und Switch-off-Sonntag.

Die beliebtesten Blogartikel aus dem April:

 

Meine Vorhaben für den Mai

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Optionally add an image (JPEG only)