Ich hatte ja im Frühjahr, als die Tage wieder länger wurden, geschrieben (sogar mehrmals!), dass ich eigentlich lieber im Dunklen sitzen bleiben würde. Ich verband Winter und kurze Tage mit Einkuscheln, Höhle, Geborgenheit, nicht raus müssen …

Aber die lange Goldene Stunde, die wir z. Zt. erleben, die ist auch ganz wundervoll.

Ich liebe das gefilterte Licht durch meine hellen Vorhänge. Das Sonnenlicht auf meinen Pflanzen. Die Stimmung am Abend, bevor es dunkel wird.

Doch, lange Sommerabende haben auch was für sich. Und die können genau so „entspannt“ und „langsam“ und „gemächlich“ wie die Abende in meiner Höhle.

Was verbindest du mit Sommerabenden?

Mein Pflanzen-Blog


Mehr Tagebuch-Eintragungen

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Optionally add an image (JPEG only)