Eine Hütte im Wald. An einem See.

Dich um nichts mehr kümmern müssen.

Den Trubel hinter dir lassen.

Das wär’s doch!

Du kannst jederzeit damit anfangen, deine wirklichen Träume auszuprobieren.

Also warum nicht jetzt gleich?

Auch in der Stadt.

Auch in deinem aktuellen Alltag. (Die Hütte ist nur eine Metapher. Schaff dir deine „Hütte“ in deinem aktuellen Leben!)

Ich bin überzeugt davon, dass du dir das erfüllte Leben aufbauen kannst,
 das du dir von Herzen wünschst, ohne dich dafür krank zu arbeiten.

Einen Haken gibt es allerdings: Du musst es selbst tun – ein anderer macht das nicht für dich.

 


Der neueste Kurs im ganzichselbst Café (alle kostenlos!)

Ja, wir fangen bereits jetzt mit ersten Planungen und Vorbereitungen für die Feiertage an. Nämlich mit denen, die uns die Geldsorgen im Dezember und Januar ersparen werden.

Hier kannst du mit mir in Kontakt treten. Bitte denke dran, nett zu bleiben. Hier lesen und schreiben Menschen wie du. * Und links findest du auch Buttons zum Teilen. *