“Aber ich möchte kein Onlineprodukt machen.”

Wieso nicht?


Du möchtest kein zusätzliches Geld machen, um dir etwas zurücklegen zu können, eine kostspieligere Reparatur leisten zu können, deinen Kindern einen Wunsch zu erfüllen?

Wieso nicht?

Du glaubst, es ist zu schwierig, oder?

Ist es gar nicht. Nicht mehr heute im Internet-Zeitalter.

  • Eigentlich brauchst du nicht mehr als einen Text,
  • formatiert zum .pdf.
  • Mit Paypalbutton dran.

Ich kann dir genau zeigen, wie’s geht.

Mit deinem eigenen Produkt kannst du tatsächlich Geld im Schlaf machen, oder wenn du wichtigere Dinge tust als arbeiten.

Ich liebe das „Ka-tschingg“-Geräusch, das meine Paypal-App von sich gibt, wenn wieder jemand mein E-Buch oder einen Kurs gebucht hat!

Ihr könntet im Sommer in den Urlaub fahren von dem Geld. Du könntest deinem Kind einen Wunsch erfüllen oder – wie ich – für dich das nächste Seminar finanzieren …

Wieso verwirfst du den Gedanken sofort? Wieso lässt du dich nicht mal probehalber drauf ein?


Ein Traum ohne Plan + Tun wird sich nie erfüllen. Wie sollte er auch? Von selbst? Aus dem Nichts? Gottgesandt?

Nee, du wirst schon was tun müssen, um dir deinen Wunsch zu erfüllen. Nicht zuletzt wird er wohl auch einiges an Geld kosten, oder?

Hast du schon angefangen zu sparen?

Es geht auch schneller!

Indem du zusätzlich Geld *machst*.

Mit deinem eigenen Onlineprodukt. Ich sagte es ja schon.

Das ist ein sicherer Weg für Einnahmen. Kleine Einnahmen oder größere. Das steuerst du.

Stell dir vor, du hast einen Text im .pdf-Format, mit ’nem Paypal-Button dran. Und die Leute kaufen es dir ab für jeweils 10 €.

Mit 10 Käufern hättest du 100€ gemacht, mit sehr wenig Aufwand und fast keinen Kosten. (Paypal nimmt einen minimalen %-Anteil bei jedem Verkauf.)

Wieso verzichtest du immer noch darauf?! Ich versteh es nicht.

Du denkst, du müsstest ein richtiges Unternehmen draus machen?

Nein, musst du nicht.

Kein Team managen, keine gr0ßen Technikkenntnisse haben, nicht deinen Job aufgeben.

Es hat echt nur Vorteile!

Dein erstes E-Buch muss nicht umfangreich sein.

Nur ein paar Tipps beinhalten, die du anderen geben kannst. Zu deinem Spezialthema, deinem Hobby oder einer Erfahrung, die du gemeistert hast.

Echt, das willst du nicht mal ausprobieren?!

100€ extra, oder (mit einem kleinen Onlinekurs) mehrere hundert Euro?


Hättest du gern mehr Geld?

Was meinst du, woher das kommen wird?

Lotto? Spielst du?

Eine Erbschaft? Ich möchte mich nicht drauf verlassen, dass ein geliebter Angehöriger stirbt, bevor ich mir meine Träume leisten kann.

Dein Job? Wie gut hat das denn bisher funktioniert? Wie abgesichert fühlst du dich durch dein Gehalt? Wie gut klappt die Finanzierung einer Reparatur, einer unverhofften Anschaffung oder deines nächsten Wunsches?

Wieso probierst du nicht mal aus, ein bisschen was dazu zu verdienen?

Von Zuhause aus! Von deinem Computer – ganz bequem?!

Wir müssen nicht immer schuften für unser Geld. Du brauchst keinen Zweitjob anzunehmen, putzen gehen, noch mehr Lebenszeit investieren?

Es darf einfach gehen. Es ist völlig legal. Es ist eigentlich ohne Risiko.

Was hält dich also noch zurück?!

Hier warten auf dich 100 zusätzliche, leicht verdiente Euros. Oder mehrere hundert …

Du erstellst ein Produkt, das du immer wieder verkaufen kannst! Die Arbeit tust du nur ein einziges Mal!

Und das Werkzeug, das ich dir beibringe, kannst du ebenfalls immer und immer wieder verwenden!

Du kannst dein Erstlingswerk easy ausbauen. Ein E-Buch zu einem Onlinekurs, den du dann teurer verkaufen kannst.

Das nennt sich „skalieren“.

Hier legst du den Grundstein für ein richtiges nennenswertes neues Einkommen.

Einen Einkommensstrom.

Den ersten von vielleicht mehreren.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Optionally add an image (JPEG only)