Der Januar hatte noch die Energie aus den Rauhnächten. Wir konnten uns unserer Vision hingeben und der Innenschau. Still und warm und kuschelig. Und das können wir gerne auch noch ein paar Tage genießen.

Aber merkst du? Die ersten Frühblüher kommen schon aus der Erde. Die Lebensenergie kehrt langsam in die Zweige der Bäume und Büsche zurück. Es bilden sich Knospen. Die Vögel zwitschern wieder. Wird wieder heller.

Kommt auch zu dir langsam wieder mehr Tatendrang zurück? So ganz natürlich?

Spürst du nicht so ganz langsam, dass du auch wieder loslegen könntest?

Jetzt ist genau die Zeit dafür in der Natur.

Und wir sind nichts anderes als ein Stück der Natur.

Wir sind genauso Wesen der Natur wie die Vögel oder die Eichhörnchen oder die Igel, die jetzt langsam aus ihrem Winterschlaf erwachen.

Wir können uns jetzt langsam räkeln und wirklich anfangen, vorauszuschauen, voraus zu spüren.

Wir erzwingen überhaupt nichts

Wir machen hier keine Power Aufgaben.

Das ist der Weg, den vielleicht die Männer gehen wollen.

Wir sind jetzt endlich sanft zu uns auf unserem Weg in den Erfolg

Ja es geht auch bei uns um Erfolg.

Um Ermächtigung.

Um Geld machen.

Aber wir machen das auf unsere eigene Weise, auf weibliche Weise

Im Einklang mit der Natur.
Und den Gesetzen des Lebens.

Was möchtest du wirklich erreichen?
Wie möchtest du wirklich leben?

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Optionally add an image (JPEG only)