Ich hab schon einige schöne Fotos, die ich euch gern zeigen möchte, aber für einen eigenen Beitrag reicht’s jeweils nicht.

Deshalb hier als fortlaufenden – das heißt, bei Bedarf nochmal aktualisierten – Foto-Rückblick.

Mit meinen Zimmerpflanzen mach ich das auch schon -> Zimmerpflanzen-Oktober-Fotos.

Regenbogen.

Mood.

Es wird eindeutig Herbst.

Fernsehabend. „Gilmore Girls“. Und das da unten sind all meine noch ungelesenen – 21 – Bücher.

Jetzt hab ich 23 ungelesene Bücher, aber an einem bin ich grad dran:

Na wenn das nicht hygge ist …

Ich lese heute das hier, das hab ich heute Morgen auf unserer Hunderunde in der Buchtausch-Telefonzelle bekommen. (Und hier könntest DU es kriegen …)

Schon der Umschlag ist eine Pracht! (Klicke die Bilder, um sie größer zu sehen.)

Das Krönchen des Corgis auf dem Buchrücken ist richtig golden, und Camillas auf dem Titel auch.

Aber ich hoffe, es ist nicht zu fies.

Meine Hunderunden sind oft so lohnend. Die Natur, die Stille, das Zusammensein mit Nikita. Aber oft bekomme ich auch ganz materielle Geschenke! Denn guck mal, was ich heute noch in einer Verschenkekiste bekommen habe!

Die ist so schon wunderschön. Schwer und vielseitig einsetzbar, als Obstschale, für Kartoffeln oder als Pflanzschale.

Aber die kann noch mehr! Das ist ’ne Zauberschüssel!

’n Weihnachtsbaumständer! (Aber eben rund ums Jahr nutzbar. Bin froh, nochmal zurück gegangen zu sein und sie doch noch geholt zu haben. Ich liebe sie jetzt schon!)

Taran und der Zauberkessel – Sandra und die Zauberschüssel!

So, sobald meine Textilfarbe ankommt, werde ich diese beiden Teile hier umfärben … In „Sinnliche Beere“ * hibbel *

Auf die Farbe warte ich bisher vergeblich …

Ich hab heute die Bilder von hinter’m Schreibtisch abgenommen und umplatziert – ins Kaminzimmer -, …

… (Feierabendzimmer).

Damit ich Platz habe für ein Project Board. Aber ein dekoratives, wie es in mein Arbeits-Wohn-Schlafzimmer passt.

Mal sehen, ob ich dazu noch im Oktober komme … ’ne Idee hab ich schon …

Hab ich. Ich hab’s auch schon provisorisch aufgehängt, und die Bilder da dran sind noch die, mit denen es geliefert wurde :)

Schatz meinte gestern: „Als du noch ’ne Küche hattest, und nicht alles voller Pflanzen war …“

Arbeitsflächen sind überbewertet. :D

(Die 2 Grünlilien rechts in der Ampel sind mir gestern zugelaufen, freu freu.)

Tja, das war der 16. Oktober, und mehr vorzeigbare Fotos hab ich von danach auch gar nicht. Ich war 1 Woche weg, im Retreat, aber davon teile ich natürlich hier keine Fotos.

Und dann … war noch 1 Woche … Und ich hab nix fotografiert. Bis auf das hier:

Nikita muss jetzt vormittags immer auf ihrer Decke bleiben (die Verlängerungsschnur im Hintergrund ist nicht mehr da, keine Sorge). Weil ich jetzt nach dem Retreat in der Küche wohne …

Artikel ist dann hier wohl zuende.

Wir sehen uns nächsten Monat wieder :)

Ach so, die Textilfarbe hab ich dann auch erst am Ende der Woche nach dem Retreat bekommen. Lag nicht am Versender, sondern an meiner Abwesenheit und dann an der des Nachbarn, der es angenommen hatte.

Was liest du grade? Rein damit hier in die Kommentare 👇!

Energie und Hoffnung für’s Jahresende

In den nächsten Wochen wird sich auch in den Liebesbriefen von mir – ganzichselbst – alles darum drehen, mit genug Energie und Hoffnung durch’s Jahresende und die Feiertage zu kommen.

Meine besten Impulse – erarbeitet in über 15 Jahren Mentoring erschöpfter Frauen – teile ich per Liebesbrief:

privacy Kein Spam. Jederzeit abbestellbar.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Optionally add an image (JPEG only)