Die ganze Serie – hier


Teil 2: Mein Zusammenbruch

Im April 2008 brach ich bei meiner Ärztin zusammen. Ich konnte einfach nicht mehr aufhören zu weinen.

Sie schrieb mich krank.

Ich besprach mich mit einem Anwalt und reichte die Kündigung ein.

Ich kündigte da eine Beamtenstelle!

Aber ich habe es bis heute nicht einen Tag bereut, denn so hätte ich kein Jahr mehr weiter machen können.

Wenn ich da regulär raus gewesen wäre – zu meinem Ruhestand mit 67 -, dann hätte ich schon fast mein ganzes Leben hinter mir!

Ich hatte wirklich den Gedanken, dass meine Lebenszeit und meine Gesundheit so nicht verschwendet werden dürfen.

Die ganze Serie – hier

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Optionally add an image (JPEG only)