Hab gestern ’ne Doku über Frauengesundheit gesehen. Heute beim Duschen ging mir die Zeile „Hinter den Mamillen“ nicht mehr aus dem Kopf, und ich fand, das klang niedlich, und ich stellte mir vor, dass da in einem Märchen ein Häuschen stehen könnte. Wenn das Kind, das das Märchen liest, dann mal groß ist und die Bedeutung erfährt, wird es ein schönes Aha-Erlebnis und viel Freude haben. (ZT 16, da bin ich öfter albern drauf).

Hier kannst du mit mir in Kontakt treten. Bitte denke dran, nett zu bleiben. Hier lesen und schreiben Menschen wie du. * Und links findest du auch Buttons zum Teilen. *